Jetzt anmelden Verfügbare Teilnehmer: -8

Womanomics − souverän verhandeln.

Selbstpositionierung, Verhandlungsstrategien, Selbstmarketing, weibliche Kommunikation

Online Linktext

14 August 2020 09.00 – 17.00 Uhr

Nicht nur das Zukunftsinstitut in Hamburg spricht vom kommenden Female Shift: Frauen strömen in klassische Männerdomänen und Führungspositionen, neue Arbeitsmodelle setzen sich durch. Aber sind wir Frauen bereit dafür? Natürlich! Allerdings halten sich Stereotype und alte Muster hartnäckig. Frauen wollen nur reden. Männer zeigen keine Gefühle.

Frauen kommunizieren tatsächlich anders als Männer, machen sich häufiger klein, rechtfertigen sich und wollen gemocht werden. Häufig verdienen Frauen auch weniger als ihre männlichen Kollegen. Ein Grund: Sie betreiben weniger Marketing in eigener Sache. Sie verkaufen ihre Leistung unter Wert und hoffen, dass diese irgendwann anerkannt wird. Wer jedoch etwa seine Gehaltsforderung als berechtigtes Anliegen sieht und entsprechend für sich wirbt, gewinnt langfristig.

Werden Sie zur Unternehmerin in eigener Sache und lernen Sie, wie Sie sich erfolgreich durch Sprache positionieren:

Das Business-Seminar für Frauen bietet neuro- und sprachwissenschaftlich fundierte Methoden, um Ihre eigene weibliche Selbstpositionierung herauszufinden und strategisch zu kommunizieren. Es zeigt auf, wie unser Denken und Sprechen miteinander verwoben sind. Anhand praktischer Übungen und kurzer Rollenspiele werden die einzelnen Kommunikationshandlungen durchexerziert, so dass Sie souverän und selbstbewusst in Ihr Berufsleben zurückgehen können.

Zielgruppen: Führungsverantwortliche, Unternehmerinnen, Gründerinnen

Referentin: Susan Weckauf, Stimm-, Sprach- und Atemcoach, Schauspielerin, Moderatorin, LUB – Linguistische Unternehmenskommunikation

Voraussetzungen: keine

Gruppengröße: mind. 7, max. 8 Teilnehmer*innen

Uhrzeit: 09.00 Uhr – 17.00 Uhr

Veranstaltungsort: DER WORKSHOP FINDET AKTUELL ONLINE STATT. Benötigtes Material: Laptop/PC/Handy mit Internet, Mikrofon und Kamera. Natürlich erhalten Sie gerne auch technische Unterstützung von uns, wenn benötigt und eine genaue Anweisung, wie Sie sich einloggen.

Aufgrund der aktuellen Lage zu COVID-19 bieten wir das Seminar online an. Der Input bleibt Ihnen dabei erhalten und auch die Praxisphasen werden digital durchgeführt. Da uns jedoch bewusst ist, dass dies nicht 1:1 die Seminare und den Austausch vor Ort ersetzen kann, haben wir uns entschieden Ihnen weiterhin einen RABATT VON 20% für alle Online-Termine anzubieten.

Teilnahmegebühren

€ 149.- zzgl. MwSt., inkl. Arbeitsmaterialien – 20% Rabatt bei Online-Veranstaltung.

Jetzt anmelden